Impressum

Stephen Hawlitzki-Gro├č; SHG Finanz
Stephen Hawlitzki-Gro├č
Karlstr. 2a
76344 Eggenstein-Leopoldshafen
Tel.: 0721-7820710
Fax: 0721-7820711
E-Mail: stephen.hawlitzki-gross@shg-finanz.de


Inhaltlich verantwortlich i.S.d. ┬ž 18 Abs. 2 MStV:
Stephen Hawlitzki-Gro├č (Anschrift wie oben)

Erlaubnis nach ┬ž 34c Abs. 1 Gewerbeordnung, Aufsichtsbeh├Ârde: Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Lammstra├če 13-17, 76133 Karlsruhe

Erlaubnis nach ┬ž 34d Abs. 1 Gewerbeordnung (Versicherungsmakler), Aufsichtsbeh├Ârde: Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Lammstra├če 13-17, 76133 Karlsruhe

Erlaubnis nach ┬ž 34i Abs. 1 Satz 1 Gewerbeordnung (Immobiliardarlehensvermittler), Aufsichtsbeh├Ârde: Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Lammstra├če 13-17, 76133 Karlsruhe

Vermittlerregister (www.vermittlerregister.info):
Registrierungs-Nr. D-B5GG-3C741-70 (f├╝r ┬ž 34d GewO)
Registrierungs-Nr. D-W-138-D8DA-07 (f├╝r ┬ž 34i GewO)

Beschwerdeverfahren via Online Streitbeilegung f├╝r Verbraucher (OS): ec.europa.eu/consumers/odr. Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an dem Streitschlichtungsverfahren teilzunehmen.

Berufsbezeichnung

Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach ┬ž 34d Abs. 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland
Immobiliardarlehensvermittler nach ┬ž 34i Abs. 1 Satz 1 Gewerbeordnung, Bundesrepublik Deutschland

Zust├Ąndige Berufskammer

Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Lammstra├če 13-17, 76133 Karlsruhe

Berufsrechtliche Regelungen

- ┬ž 34c Gewerbeordnung (GewO)
- ┬ž 34d Gewerbeordnung (GewO)
- ┬ž 34i Gewerbeordnung (GewO)
- ┬ž┬ž 59 - 68 Gesetz ├╝ber den Versicherungsvertrag (VVG)
- Verordnung ├╝ber die Versicherungsvermittlung und - beratung (VersVermV)
- Verordnung ├╝ber die Immobiliardarlehensvermittlung (ImmVermV)

Die berufsrechtlichen Regelungen k├Ânnen ├╝ber die vom Bundesministerium der Justiz und von der juris GmbH betriebenen Homepage www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Informationen ├╝ber Nachhaltigkeitsrisiken bei Finanzprodukten

Was sind Nachhaltigkeitsrisiken?
Als Nachhaltigkeitsrisiken (ESG-Risiken) werden Ereignisse oder Bedingungen aus den drei Bereichen Umwelt (Environment), Soziales (Social) und Unternehmensf├╝hrung (Governance) bezeichnet, deren Eintreten negative Auswirkungen auf den Wert der Investition bzw. Anlage haben k├Ânnten. Diese Risiken k├Ânnen einzelne Unternehmen genauso wie ganze Branchen oder Regionen betreffen.

Was gibt es f├╝r Beispiele f├╝r Nachhaltigkeitsrisiken in den drei Bereichen?
Umwelt: In Folge des Klimawandels k├Ânnten vermehrt auftretende Extremwetterereignisse ein Risiko darstellen. Dieses Risiko wird auch physisches Risiko genannt. Ein Beispiel hierf├╝r w├Ąre eine extreme Trockenperiode in einer bestimmten Region. Dadurch k├Ânnten Pegel von Transportwegen wie Fl├╝ssen so weit sinken, dass der Transport von Waren beeintr├Ąchtigt werden k├Ânnte.
Soziales: Im Bereich des Sozialen k├Ânnten sich Risiken zum Beispiel aus der Nichteinhaltung von arbeitsrechtlichen Standards oder des Gesundheitsschutzes ergeben.
Unternehmensf├╝hrung: Beispiele f├╝r Risiken im Bereich der Unternehmensf├╝hrung sind etwa die Nichteinhaltung der Steuerehrlichkeit oder Korruption in Unternehmen.

Information zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratungst├Ątigkeit (Art. 3 TVO)
Um Nachhaltigkeitsrisiken bei der Beratung einzubeziehen, werden im Rahmen der Auswahl von Anbietern (Finanzmarktteilnehmern) und deren Finanzprodukten deren zur Verf├╝gung gestellte Informationen ber├╝cksichtigt. Anbieter, die erkennbar keine Strategie zur Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in ihre Investitionsentscheidungen haben, werden ggf. nicht angeboten. Im Rahmen der Beratung wird ggf. gesondert dargestellt, wenn die Ber├╝cksichtigung der Nachhaltigkeitsrisiken bei der Investmententscheidung erkennbare Vor- bzw. Nachteile f├╝r den Kunden bedeuten. ├ťber die Ber├╝cksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionsentscheidungen des jeweiligen Anbieters informiert dieser mit seinen vorvertraglichen Informationen. Fragen dazu kann der Kunde im Vorfeld eines m├Âglichen Abschlusses ansprechen.

Information zur Ber├╝cksichtigung nachteiliger Auswirkungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren (Art. 4 TVO)
Im Rahmen der Beratung werden die wichtigsten nachteiligen Auswirkungen von Investitionsentscheidungen auf Nachhaltigkeitsfaktoren ber├╝cksichtigt. Die Ber├╝cksichtigung erfolgt auf Basis der von den Anbietern zur Verf├╝gung gestellten Informationen zu ihrer Nachhaltigkeit und ggf. der Nachhaltigkeit des jeweiligen Finanzproduktes. (Zurzeit kann eine Ber├╝cksichtigung auf Grund sich aufbauender, aber aktuell noch ggf. rudiment├Ąrer Informationen durch die Anbieter lediglich bedingt erfolgen.)

Informationen zur Verg├╝tungspolitik bei der Ber├╝cksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken (Art. 5 TVO)
Die Verg├╝tung f├╝r die Vermittlung von Finanzprodukten wird grunds├Ątzlich nicht von den Nachhaltigkeitsrisiken beeinflusst. Es kann vorkommen, dass Anbieter die Ber├╝cksichtigung von Nachhaltigkeitsrisiken bei Investitionen h├Âher verg├╝ten. Wenn dies dem Kundeninteresse nicht widerspricht, wird die h├Âhere Verg├╝tung angenommen.

Dieses Impressum gilt auch f├╝r folgende Social Media Profile

 
Bildnachweis