Finanz- und Versicherungsmakler in Rheinstetten & Eggenstein
Risikolebensversicherung

Optimal versichert sein


Risikolebensversicherung

Risikolebensversicherung

Wer braucht eine Risikolebensversicherung?

Wenn der Hauptverdiener einer Familie verstirbt, ist das für die Hinterbliebenen nicht nur eine persönliche Katastrophe, sondern oft auch ein finanzielles Desaster - etwa, weil Kredite fällig werden, die bei der Familiengründung aufgenommen wurden. Zumindest vor dem finanziellen Ruin kann eine Risikolebensversicherung schützen.

Unverzichtbar für junge Häuslebauer

Besonders wichtig ist die Risikolebensversicherung für junge Familien mit einem oder mehreren Kindern, die ein Haus gebaut oder gekauft haben und deshalb über kaum finanzielle Reserven verfügen. Erzielen beide Ehepartner Einkommen, kann auch eine verbundene Risikolebensversicherung sinnvoll sein - sie zahlt beim Tod eines Partners dem Hinterbliebenen die volle Versicherungssumme. Gegenüber zwei separaten Policen sparen Sie auf diese Weise etwa zehn Prozent.

Darlehensabsicherung durch Restschuldversicherung

Eine spezielle Form der Risikolebensversicherung ist die Restschuldversicherung. Durch sie lässt sich genau die Summe absichern, die der Darlehensnehmer im Falle seines Todes noch schuldig ist. Dadurch ist gewährleistet, dass die Restschuld von den Hinterbliebenen im schlimmsten aller Fälle beglichen werden kann.

(Risiko-) Lebensversicherung


Sie suchen eine gute (Risiko-) Lebensversicherung, um möglicherweise Ihren Partner, Ihr Kind vor finanziellen Schäden zu schützen, und / oder steuerbegünstigt Kapital aufzubauen?

Wir finden unter einer Vielzahl von Anbietern die für Sie optimalste heraus.

Der Unterschied zwischen einer Risikolebensversicherung (RLV) und einer kapitalbildenden Lebensversicherung (KLV) liegt darin, dass bei der KLV zum gewünschten Laufzeitende Kapital gespart wird; bei der RLV steht lediglich der Todesfallschutz im Fokus. Kapital wird hier nicht gebildet, was demzufolge günstigere Prämien mit sich bringt.

Grundsätzlich sollten Sie eine Lebensversicherung haben, wenn:

  • Sie eine Familie haben, um diese im Todesfall finanziell abzusichern.
  • Sie eine hohe monatliche Verpflichtung, z.B. Baufinanzierung, haben.
  • Sie das Bedürfnis nach finanzieller Absicherung eines anderen Menschen haben, z.B. eine  Ausbildungsversicherung (Termin-Fix Versicherung)  für Ihr Kind / Enkel / Neffe / Nichte, etc.
  • Sie eine Alternative zur Sterbegeldversicherung wünschen.


Eine Lebensversicherung kann aber auch als Geldanlage (klassisch oder fondsgebunden)  interessant sein, da diese abgeltungssteuerfrei bespart wird und am Laufzeitende steuerlich begünstigt ausgezahlt werden kann.

Ferner ist es möglich, eine LV mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung zu kombinieren.


Termin vereinbaren

Rückruf-Wunsch


Ihr Ansprechpartner für Risikolebensversicherungen

Kontaktfoto

Stephen Hawlitzki-Groß
SHG Finanz

Karlstr. 2a
76344 Eggenstein

0721-7820710
info@shg-finanz.de


Erfahrungen & Bewertungen zu Stephen Hawlitzki-Groß
Impressum · Rechtliche Hinweise · Datenschutzerklärung · Erstinformation
Stephen Hawlitzki-Groß hat 4,93 von 5 Sternen | 118 Bewertungen auf ProvenExpert.com
 
Schließen
loading

Video wird geladen...